Unbenannt - 1
ute log har
Trenner Würf

Die Klangschmiede

 

Aller Anfang ist schwer.
Der erste Unterricht, der bei mir im Wohnzimmer stattfand war zu Beginn ehrenamtlich.
Später habe ich als Dozentin für die VHS in einem kleinen Übungsraum im Haus gearbeitet.
2010 habe ich die Ausbildung zur Chorleiterin abgeschlossen.
Im August 2013 haben wir den früheren Kuhstall zu einem großen Übungsraum umgebaut. So entstand die Klangschmiede.

In diesem Jahr habe ich im Institut für elementare Musikpädagogik und Vorschulerziehung in Gärtringen eine Fortbildung besucht, um das “Mein Musimo” Konzept in der musikalischen Früherziehung einzusetzen.

Nach und nach vergrößerte sich die Zahl der Schüler und die Vielfalt des Angebotes.
Es entstanden der Stubenchor, die Flötengruppen, das Ensemble Klangfarben, die musikalische Früherziehung, der Kinderchor Bördekids, eine Gitarrengruppe....und es ist kein Ende in Sicht.

In Zukunft möchte ich auch themenbezogene Workshops für Kinder und Erwachsene anbieten. Und ein monatliches offenes Singen für Jedermann.
Auch Instrumentalunterricht speziell für die reifere Generation ist in Planung.

Denn Musik macht in jeder Lebensphase Spaß und Freude.

 

DS12
Übungsraum Frühförderung3
Flötenkinder Sommer 17

 

[Klangschmiede] [Musikförderung] [Musikwerkstatt] [Die Klangfarben] [Termine] [Presse] [Auftritts Archiv] [Für Musizierende] [Kontakt] [Impressum]